art 2.0 Lichtspielabend am 20.5.

Musik aus dem Internet herunterzuladen ist mittlerweile für viele Menschen zur absoluten Selbstverständlichkeit geworden, die Musikindustrie sieht ihre Existenz bedroht. Dienste wie Google News liefern eine individuell zusammengestellte Nachrichtenübersicht, dagegen wehren sich die Verlage. Allerdings kümpfen nicht alle Urheber um Restriktionen und den Schutz ihrer Werke: Immer mehr Kreative arbeiten beispielsweise mit Creative Commons-Lizenzen, eine Remix-Kultur hat sich entwickelt, Bands stellen ihre Alben kostenlos ins Netz.

Mit dem heiss diskutierten Thema Urheberrecht beschäftigt sich „Good Copy, Bad Copy“ <http://www.goodcopybadcopy.net/>, eine Dokumentation aus Dänemark.

art 2.0 <http://www.art-zweinull.de/> zeigt diesen Film (Dauer: 60 Minuten) und lädt zur anschließenden Diskussion ein.

Zeit: Donnerstag, 20. Mai, Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr
Ort: sym.net, Hansaring 78, 50670 Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.